Inhalt

Gruppenangebote

Das Stammhaus bietet Räumlichkeiten für Gruppenangebote. Ein im Keller des Stammhauses eingerichteter Fitnessraum kann von allen Bewohner*innen genutzt werden. Bedarfsorientiert und in Absprache mit den betreuten Heranwachsenden werden im Stammhaus oder in Räumen des Bildungszentrums der WiKU Gruppenangebote und Projekte durchgeführt. Sie dienen der Förderung gruppendynamischer Prozesse, der Freizeitgestaltung, dem Kennenlernen des neuen Lebensumfeldes und der Bearbeitung verschiedener inhaltlicher Themen. Diese Gruppenangebote (Sport, künstlerische Betätigung, Besuche von Kulturveranstaltungen, gemeinsames Spielen, informelles Lernen, soziales Kompetenztraining, berufsorientierende Angebote) können und werden im Austausch und in Abstimmung mit den zuständigen Jugendämtern und Vormündern durchgeführt.

 
Im Schulungsraum des Stammhauses werden schulische Förderangebote in Kleingruppen umgesetzt. Sie sind ebenfalls integrativer Bestandteil der Betreuung und Förderung.

Größere Kunst-, Kultur- und/oder Sportprojekte werden gemeinsam mit verschiedenen Maßnahmen der Jugendberufshilfe des Trägers durchgeführt und stärken den integrativen Ansatz der Jugendhilfe sowie Jugendsozialarbeit. Ausflüge und mehrtägige Freizeitfahrten gehören ebenso ins Programm.